Auf dieser Seite findest du alle wichtigen Infos zum Finanzseminar

Gute Gründe, warum du mein Seminar absolvieren solltest

Persönliche Finanzkompetenz als Basis für ein finanzielles Fundament
Es wird nicht in der Schule und nicht an der Uni gelehrt. Dabei ist eine finanzielle Grundbildung Basiswissen für jeden. Deshalb geht es in diesem Kurs um elementares Wissen rund um die Geldanlage, den Vermögensaufbau und die Absicherung bedeutender Risiken. Wissen ist Macht und hilft dir, für dich gute Entscheidugnen in Finanzfragen zu treffen!
Transparenz gegenüber Finanzverkäufern
Im Haifischbecken der Finanzindustrie tummeln sich gute und schlechte Berater. Aber wie willst du sie unterscheiden. Im Seminar erfährst du, wie du einem Finanzberater auf Augenhöhe begegnen kannst.
Wissenschaftliches Fundament
In das Seminar fließen die Konzepte von 5 Nobelpreisträgern ein. Zwei davon sind Psychologen, drei Wirtschaftswissenschaftler. Mit Prof. Gigerenzer kommt noch ein wesentlicher Psychologe dazu, der meiner Meinung nach einen Nobelpreis verdient hätte.
Mit Struktur zum Lernerfolg
Das meiste, was ich dir beibringe, kannst du auch irgendwo im Internet oder in Büchern nachlesen. Ich habe für dich einen Kurs konzipiert, der dir eine Richtschnur gibt. Die Ergänzung von Videos, mit weiterführenden Informationen und Live-Webinaren schafft Abwechslung und Wiederholung.
Neue Blickwinkel
Ich schaffe dir einen allgemeinen Überblick. Mit 20 Jahren Erfahrungen kann ich dir aber sicherlich auch einige Dinge aus eigener Erfahrungen zeigen. Du erlebst neue Blinkwinkel, die dir helfen, nicht die gleichen Fehler zu machen wie viele vor dir.
Einfache Vorgehensweise
Der Kern, den du brauchst, um erfolgreich Finanzentscheidungen zu treffen, ist nicht sehr schwierig und mit etwas Übung gut nachvollziehbar. Problem: Mit dem Kern verdient die Finanzindustrie nur schwer Geld. Ich zeige dir eine einfache Vorgehensweise, wie du eine grundsolide Finanzstruktur für dich aufbaust. Mit dieser kannst du entscheiden, ob dir ein Berater noch weiterhelfen kann. Oder auch nicht!
Der letzte aber vielleicht nicht unwesentliche Grund: Der Basiskurs ist gratis!
Du musst kein Geld investieren, nur deine Zeit. Ich finde eine gewisse finanzielle Grundbildung sollte frei verfügbar sein. Deshalb gibt es den sehr umfassenden Basiskurs. Erst wenn es darum geht, das Wissen zu vertiefen und deine Finanzkompetenz zu erweitern entstehen dir Kosten. Und auch hier habe ich mir Gedanken gemacht, wie man das für alle fair darstellen kann. (Mehr hier bei Kosten bzw. Finanzierung des Seminars).

Aufbau des Seminars

Allgemeines

  • Das Seminar ist in 4 Module untergliedert.
  • Jedes Modul soll wöchentlich bearbeitet werden und ist in Lektionen untergliedert.
  • Zu jeder Lektion gibt es mindestens 1 Video und weiterführende Hilfsmittel, Links und Hinweise.
  • Jede Woche findet ein Live-Webinar statt, bei dem offene Fragen erklärt und noch einmal einzelne Punkte aus dem Seminar erläutert werden.
  • Außerdem gibt es eine Facebook-Gruppe, in der aktuelle Fragen diskutiert werden können.

Zeitlicher Aufwand pro Woche (4 Wochen insgesamt)

  • Vorbereitung der Live-Webinare: 60-120 Minuten
  • Live-Webinar pro Woche: circa 120 Minuten

Gliederung

Modul 1: Einführung + Geld Sparen

- Vorstellung
- Struktur und Ablauf des Seminars
- Finanzmanagementprozess: So werden Finanzentscheidungen getroffen
- Was heißt eigentlich "Geld sparen"?
- Mit einer klaren Struktur zum Erfolg: Einführung in das 3-Konten-Modell (JederKann spezifisch)
- Einführung in die Risikokompetenz: Risikoentscheidungen und Unsicherheit bei der Geldanlage

Modul 2: Vermögensaufbau - intelligente und kostenbewusste Vorgehensweise

- Welche Vermögensklassen (Assetklassen) eigenen sich für den Vermögensaufbau
- Dimensionen der Entscheidungsfindung
- Intelligent Investieren: Die Wissenschaft hilft beim Vermögensaufbau
- Kostenbewusster Vermögensaufbau: Welche Kosten beim Vermögensaufbau anfallen
- Staatliche Altersvorsorge: Der (Nicht-)Nutzen staatlicher Vorsorgebemühungen

Modul 3: ETF versus Aktive Fonds + Konkrete Vorgehensweise zum Vermögensaufbau

- Braucht ein Fonds einen Fondsmanager? Passive/prognosefreies versus aktives Investieren
- Entstehungsgeschichte von ETF (Exchange Traded Funds)
- Funktionsweise von ETF
- Wie wirst du finanzkompetent: Ein Leitfaden für die nächsten Schritte

Modul 4: Risiken absichern + Zusammenfassung

- Einleitung: Versicherungen ganz allgemein
- Spezielle Betrachtung: Private Haftpflichtversicherung
- Spezielle Betrachtung: Berufsunfähigkeitsversicherung - Warum sogar Verbraucherschützer dazu raten und wie jeder seinen persönlichen Umgang mit dem Thema finden kann.

Das sagen bisherige Teilnehmer

Christian bietet mit seinem Seminar meiner Meinung nach den perfekten Einstieg in die Welt der Finanzen. Der breit gefächerte Inhalt wird durch den sehr ansprechenden Präsentationsstil  äußerst verständlich und interessant vermittelt. Auf Fragen wurde sehr ausführlich eingegangen, sodass den Inhalt jeder nachvollziehen konnte. Insgesamt dringend weiterzuempfehlen.
Zitat aus dem offiziellen SeminarfeedbackLink zur Seminarseite der Uni Erlangen
In diesem Seminar wurden die wichtigen Informationen und das grundlegende Verständnis für den Kapitalmarkt und die verschiedenen Anlagemöglichkeiten sehr leicht und verständlich erklärt.
Katharina Luxaus Würzburg
Man erhält Informationen die unabhängig sind, da hier kein Ziel besteht Produkte zu verkaufen. Die Infos wären zudem für Unerfahrene durch Selbstrecherche nur schwer in dieser Übersicht zu bekommen.
Vitali Boltyschewaus Erlangen
Sehr gutes Seminar über die Grundlagen der Finanzanlage und des Finanzgeschehens. Bietet gute Orientierung vor allem für den Berufsstart.
Andy Becheraus Nürnberg
Sehr gutes Seminar, das einen guten Gesamtüberblick gegeben hat.
Stefan Kochaus Erlangen
Fachlich kompetent und praxisbezogen. Sehr positiv ist, dass Christian auf alle Frage eingegangen ist. Der reale Bezug hilft sehr.
Daniel H. Vogelaus Fürth

Kosten des Seminars

Die Teilnahme am Finanzseminar für Einsteiger ist kostenfrei!

Warum? Ich finde es ist wichtig, dass ein gewisses Basiswissen in Finanzfragen grundlegend Verbreitung findet.

Erst wenn du nach dem Basisseminar deine Wissen vertiefen willst, dich bei der Umsetzung deiner Finanzentscheidung untersützen lassen willst, wird die Teilnahme an der JederKann Finanzcommunity kostenpflichtig. Da mir das Thema Umsetzung (nur so wird aus Wissen auch echte Anwendungeskompetenz) ebenso wichtig ist, habe ich dir aber auch eine Brücke gebaut, die die die Nutzung hoffentlich leichter macht. WAs und wie erklär ich dir gerne im Basisseminar.

Termine 2018 + Anmeldung

Weitere Termine ab September 2018 folgen

Hier gibt's bald mehr zu sehen.